Kinder

Sonntags während dem regulären Gottesdienst erleben die Kinder von 0-12 Jahren ihren eigenen Kindergottesdienst (KiGo). Dieser findet gewöhnlich in den Kursräumen im 2. Stock des Alten Spitals statt.

 

Gruppe Pinguine (0- ca. 2 Jahre) Kursraum 1

Die Pinguine sind unsere Spiel- und Krabbelgruppe. Hier werden Kleinkinder altersgerecht betreut und können spielen, krabbeln, schlafen etc. Es ist uns ein Anliegen, dass gerade auch die Kleinsten einen schönen und abwechslungsreichen Morgen verbringen können.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

 

Gruppen Papagei (ca. 3 Jahre – Kindergarten) und Puma (1. – 6. Klasse) Kursräume 2 und 3

Die Papageien und Pumas, die grösseren Kinder, erleben gemeinsam ihren eigenen Gottesdienst. Gemeinsam singen wir Lieder, lernen Geschichten aus der Bibel kennen, essen gemeinsam ein Znüni und treffen uns in den Altersgruppen Papagei und Puma (oder in Interessengruppen) um das Gehörte zu vertiefen. Wir wünschen uns, dass die Kinder im KiGo erfahren und verstehen dürfen, dass es einen liebenden, persönlichen Gott gibt, dem jedes einzelne Kind am Herzen liegt.

Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

 

KiGo @ Turnhalle

Einmal monatlich findet der KiGo, für die Gruppen «Papagei» und «Puma», in der Turnhalle Schulhaus Vorstadt statt. Dort findet genauso ein Gottesdienst statt, in der Turnhalle hat es aber viel mehr Platz und Möglichkeiten für Bewegung und Spiel. So lernen die Kinder spielerisch die anderen Kinder, Gott und die Bibel besser kennen.

Das KiGo-Plakat beim Eingang informiert zusätzlich jeden Sonntag, was genau im KiGo läuft.

Zeit: 10:00 bis 11:45 Uhr – Treffpunkt vor dem Haupteingang Altes Spital -> Die Kinder können jederzeit von den Eltern bei der Turnhalle abgeholt werden. Ansonsten werden alle Kinder wieder zurück ins Alte Spital begleitet.
Verantwortlich ist Debora Hugi.